Hilfsnavigation

Seite übersetzen

Schlossgefängnis / © www.fotograf-barmstedt.de (Zeller, Artur)

Menschen mit Behinderungen

Die Behindertenbeauftragte

Die Behindertenbeauftragte der Stadt Barmstedt bietet Rat und Hilfe für Menschen mit Behinderungen an und berät die Ämter und Gremien bei Vorhaben, die Belange der Menschen mit Behinderungen berühren.

Besonderer Hinweis

Die Barmstedter Behindertenbeauftragte hat für Menschen mit Behinderungen einen wichtigen Hinweis.

Die Toiletten für Behinderte sind in der Regel abgeschlossen. Nur die Personen, die über den entsprechenden Schlüssel verfügen, sollen diese Toiletten benutzen dürfen.

Diesen Schlüssel können all diejenigen, die einen Schwerbehindertenausweis haben und bestimmte Kriterien, wie erhebliche Gehbehinderung, erfüllen, käuflich erwerben.

Für 15,-- Euro ist ein entsprechender Schlüssel bei der Behindertenbeauftragten zu bekommen. Für alle Behindertentoiletten in Deutschland und teilweise auch in Europa passt dann dieser Schlüssel.