Hilfsnavigation

Seite übersetzen

Mühlentag am Rantzauer See

Veranstaltungshöhepunkte

Jedes Jahr gibt es eine ganze Reihe von Veranstaltungen in Barmstedt. Hier bekommen Sie einen Überblick über die schönsten Märkte und Events!

Den besten Überblick bekommen Sie jedoch durch unseren Veranstaltungskalender der alle Veranstaltungen in Barmstedt und den angrenzenden Gemeinden der Ämter Hörnerkirchen und Rantzau zeigt.

Frühjahrsmarkt (3. Aprilwochenende)

Der Barmstedter Frühjahrsmarkt ist jedes Jahr wieder eine gelungene Mischung aus gemütlichem Bummel, Schnäppchenjagd, Showeinlagen und Unterhaltung. Besondere Höhepunkte wie der Flohmarkt (Samstag), die Oldtimer-Meile (Sonntag) und die Versteigerung von Fundsachen (Montag) machen diesen Markt zu einem besonderen Erlebnis für die Besucher.

Großes Bild anzeigen
Barmstedter Frühjahrsmarkt
Großes Bild anzeigen
Barmstedter Frühjahrsmarkt
Großes Bild anzeigen
Barmstedter Frühjahrsmarkt
Großes Bild anzeigen
Barmstedter Frühjahrsmarkt
Großes Bild anzeigen
Barmstedter Frühjahrsmarkt
Großes Bild anzeigen
Frühjahrsmarkt 2015
Großes Bild anzeigen
Oldtimer-Meile auf dem Frühjahrsmarkt am 19.04.2015
Großes Bild anzeigen
Oldtimer-Meile auf dem Frühjahrsmarkt

Historischer und Mittelaltermarkt auf der Schlossinsel (an einem Wochenende im Mai/Juni) 

Historische Handwerker und Marktstände aus der Zeit des Mittelalters bis ins 19. Jahrhundert zeigen ihre Künste und bieten ihre Waren an. Wikinger, Germanen und Ritter lagern wie in alter Zeit. Gaukler, Zauberer und Musikanten sorgen für stilechte Unterhaltung. Natürlich wird auch für das kulinarische Wohl gesorgt. 

Großes Bild anzeigen
Mittelaltermarkt am Rantzauer See
Großes Bild anzeigen
Mittelaltermarkt am Rantzauer See
Großes Bild anzeigen
Mittelaltermarkt am Rantzauer See
Großes Bild anzeigen
Mittelaltermarkt am Rantzauer See

Kunsthandwerkermarkt am Rantzauer See (Himmelfahrt)

Zahlreiche Teilnehmer (ca. 80 – 100) werden wieder ihr Handwerk den großen und auch den kleinen Gästen dieser Veranstaltung vorführen. Insbesondere für die Kleinen wird so manches zum Staunen und Hinterfragen dabei sein. Die handgefertigten Produkte werden an den Ständen, in Pavillons, in Zelten und in den Markthütten der Stadt präsentiert und zum Kauf angeboten. Abgerundet wird der Kunsthandwerkermarkt mit einem Angebot für das leibliche Wohl. 

Anmeldeformular für den Kunsthandwerkermarkt 2018

Großes Bild anzeigen
Kunsthandwerkermarkt
Großes Bild anzeigen
Kunsthandwerkermarkt 2015
Großes Bild anzeigen
Kunsthandwerkermarkt 2015
Großes Bild anzeigen
Kunsthandwerkermarkt 2015
Großes Bild anzeigen
Kunsthandwerkermarkt
Großes Bild anzeigen
Kunsthandwerkermarkt
Großes Bild anzeigen
Kunsthandwerkermarkt
Großes Bild anzeigen
Kunsthandwerkermarkt
Großes Bild anzeigen
Kunsthandwerkermarkt

Skulpturenpark auf der Schlossinsel (Pfingstwochenende)

Diese schöne Freiluftausstellung findet im Außenbereich der Schlossinsel im Rantzauer See statt. Inmitten dieser Oase der Ruhe und Besinnlichkeit zeigen die teilnehmenden Künstler ihre Arbeiten und können mit dem Besucher in einen direkten Dialog treten. 

Großes Bild anzeigen
Außenskulpturen Gestirne
Großes Bild anzeigen
Skulpturenmarkt 2011
Großes Bild anzeigen
Skulpturenmarkt 2011
Großes Bild anzeigen
Skulpturenmarkt 2011
Großes Bild anzeigen
Skulpturenmarkt 2011
Großes Bild anzeigen
Skulpturenmarkt 2011
Großes Bild anzeigen
Skulpturenmarkt 2011
Großes Bild anzeigen
Skulpturenmarkt 2011
Großes Bild anzeigen
Skulpturenmarkt 2011
Großes Bild anzeigen
Skulpturenmarkt 2011

Deutscher Mühlentag rund um die Mühle am Rantzauer See (Pfingstmontag)

Ein Angebot der Rantzauer Wassermühle für die ganze Familie.
Livemusik an der Schleuse, sehen wie die alte und neue Wasserrad-Antriebstechnik funktioniert, per Hand Korn mit den Steinmühlen malen, mittelalterliches Backen, Münzen prägen, Oldtimertrecker, nostalgische Technik der Landwirtschaft, Ponyreiten, Wasserspiele, den Mühlengeist im Keller: All das kann man an Pfingstmontag an der Rantzauer Wassermühle in Barmstedt erleben.

Zum Deutschen Mühlentag öffnen alle Mühlen, die noch etwas zu zeigen haben, ihre Pforten. Die Rantzauer Wassermühle ist die einzige Mühle in Schleswig-Holstein mit zwei oberschlächtigen Wasserrädern. Die Betreiber sind von Anfang an beim Deutschen Mühlentag dabei und bemühen sich, jedes Jahr etwas Neues zu zeigen – immer passend zum Thema "Mühle, Wasser und drum herum".

In Schleswig-Holstein beteiligen sich rund 50 Mühlen am Deutschen Mühlentag – etwa 40 Windmühlen und zehn Wassermühlen.

Großes Bild anzeigen
Deutscher Mühlentag © Björn Mohr
Großes Bild anzeigen
Deutscher Mühlentag
Großes Bild anzeigen
Deutscher Mühlentag
Großes Bild anzeigen
Deutscher Mühlentag

Barmstedter Stadtlauf

Erlebe Stadt, Land, Fluss einmal anders!
Begib Dich mit Deinen Laufschuhen auf Barmstedts abwechslungsreichen Rundkurs! Die schöne Strecke – raus aus dem Herzen der Stadt, entlang der Krückau und rund um den Rantzauer See – liefert die Basis für ein Erlebnis der Extraklasse. Mach mit und nutze Deinen Antrieb, der durch die Zuschauer am Rande der Strecke, die tolle Moderation und das musikalische Rahmenprogramm nur noch größer wird!

Großes Bild anzeigen
Stadtlauf © Peter Steenbuck
Großes Bild anzeigen
Stadtlauf © Peter Steenbuck
Großes Bild anzeigen
Stadtlauf © Peter Steenbuck
Großes Bild anzeigen
Stadtlauf © Peter Steebuck

Barmstedter Bauernmarkt (3. Sonntag im Oktober)

Bauernmärkte finden allerorts immer mehr Freunde. So auch in Barmstedt.
Frisch Geerntetes aus der Region, Kulinarisches aus dem Norden sowie vielerlei Kunsthandwerk. Eben all die Schönen Dinge, die der Herbst so hergibt.
Ein Bummel über diesen schönen Bauernmarkt mit seinen ca. 60 Ständen und den diversen Düften lohnt sich.

Großes Bild anzeigen
Barmstedter Bauernmarkt 2014 © Andreas Lenz
Großes Bild anzeigen
Barmstedter Bauernmarkt 2014 © Andreas Lenz
Großes Bild anzeigen
Barmstedter Bauernmarkt 2014 © Andreas Lenz
Großes Bild anzeigen
Barmstedter Bauernmarkt 2014 © Andreas Lenz
Großes Bild anzeigen
Barmstedter Bauernmarkt 2014 © Andreas Lenz
Großes Bild anzeigen
Barmstedter Bauernmarkt 2014 © Andreas Lenz

Barmstedter Stoppelmarkt

Barmstedt lädt zur großen Fest- und Partymeile in der Innenstadt ein. Fahrgeschäfte und Karussells werden sich mit Losbuden, Verkaufsständen, Marktbuden und kulinarischen Köstlichkeiten abwechseln.

Großes Bild anzeigen
Stoppelmarkt
Großes Bild anzeigen
Stoppelmarkt

Barmstedter Weihnachtsmarkt (1. Adventswochenende)

Der Barmstedter Weihnachtsmarkt öffnet wieder seine Pforten. Er zählt mit seinen rund 150 Ständen zu den schönsten Weihnachtsmärkten in Norddeutschland. Zu diesem traditionellen Weihnachtsmarkt gehören nicht nur Adventsdekoration, sondern auch Kunsthandwerk um die Kirche, im Gemeindehaus sowie Humburg-Haus und einen Mittelaltermarkt auf dem Marktplatz. Für das leibliche Wohl der Besucher ist gesorgt.

Anmeldeformular für den Weihnachtsmarkt 2017

Großes Bild anzeigen
Weihnachtsmarkt 2015

Hexenmarkt in Hörnerkirchen (2. Adventswochenende)

Etwas Besonderes ist der Hexenmarkt in Hörnerkirchen. Er bietet außer einem facettenreichen Angebot an weihnachtlichem Dekor auch ein anspruchsvolles Kulturprogramm. Auf dem Markt vertreten sind örtliche Gewerbetreibende, Hobbykünstler sowie Vereine und Verbände aus der Region.

Adventsmarkt auf der Schlossinsel (3. Adventswochenende)

Die Stadt Barmstedt verspricht den Besuchern ein festliches Ambiente und hochwertige Ware. Geboten wird eine ausgewogene Mischung aus Kunst und Handwerk. Es wird großen Wert auf individuell gefertigte Artikel wie zum Beispiel Buchwaren, Engel, Erzgebirgsfiguren, Designerschmuck, Keramik, Kerzen, Mandeln, Weihnachtsdekorationen und vieles mehr gelegt. Im dort ansässigen Heimatmuseum der Grafschaft Rantzau können unzählige volkskundliche Gegenstände besichtigt werden.

Großes Bild anzeigen
Adventsmarkt
Großes Bild anzeigen
Adventsmarkt
Großes Bild anzeigen
Adventsmarkt
Großes Bild anzeigen
Adventsmarkt
Großes Bild anzeigen
Adventsmarkt

Kontakt

Am Markt 1
25355 Barmstedt
Karte anzeigen

Telefon: 04123 681-202
Fax: 04121 4502972-202
E-Mail oder Kontaktformular